Archiv der Kategorie: Allgemein

Wichtige Informationen für die Eltern von Viertklässlern zur Anmeldung Ihres Kindes am Alexander-von-Humboldt-Gymnasium

Anmeldewoche

Montag, 01.02.2021 bis Freitag, 05.02.2021

Termine

Montag bis Donnerstag: 14.00 – 17.30 Uhr
Freitag: 8.30 – 12.00 Uhr

Bitte vereinbaren Sie einen festen Termin zur Anmeldung ab dem 7. Dezember 2020 über unser Schulbüro, bei Frau Grupe oder Frau Nefzi unter Tel.: 428 96 18-0

Für eine vorherige individuelle Beratung wenden Sie sich bitte per E-Mail an Frau Müthel, Abteilungsleiterin der Beobachtungsstufe, nicola.muethel@bsb.hamburg.de .

Bitte kommen Sie zum Anmeldetermin mit Ihrem Kind und bringen Sie folgende Unterlagen mit:

Anmeldebogen aus der Grundschule im Original (mit Stempel der Grundschule)

  • AvH-Anmeldeformular hier, ausgefüllt und von beiden Sorgeberechtigten unterschrieben
  • Halbjahreszeugnis vom Januar 2021
  • Schullaufbahnempfehlung der Grundschule
  • Geburtsurkunde und Meldebestätigung Ihres Kindes
  • Personalausweis und Meldebestätigung der Eltern
  • Passbild Ihres Kindes
  • Schwimmabzeichen bronze

Wir freuen uns darauf, Sie und Ihr Kind kennenzulernen.

Mit herzlichen Grüßen

Nicola Müthel
(Abteilungsleiterin der Beobachtungsstufe 5/6)

Informationen für Viertklässlerinnen und Viertklässler und ihre Eltern

Liebe Viertklässlerinnen und Viertklässler, liebe Eltern,

wir heißen Euch und Sie herzlich bei uns am Alexander-von-Humboldt-Gymnasium willkommen und freuen uns über das Interesse an unserer Schule.

Gern hätten wir an dieser Stelle zu einer Entdeckungsreise, im Sinne unseres Namensgebers Alexander von Humboldt, zum Tag der offenen Tür eingeladen – doch leider sind coronabedingt alle Präsenzveranstaltungen in der Schule behördlich untersagt worden.

Natürlich wird es Euch und Euren Eltern möglich sein, das Alexander-von-Humboldt-Gymnasium in anderer Form kennenzulernen:

  • Schauen Sie sich die Schülerproduktion AvH-Film hier an:

  • Lesen Sie in unserer Broschüre hier, die demnächst in den umliegenden. Grundschulen zu erhalten oder direkt bei uns zu bestellen ist.
  • Besuchen Sie regelmäßig unsere Homepage.
  • Entdecken Sie unsere Schule demnächst hier in einem kurzen Film aus Sicht der jetzigen Sechstklässlerinnen und Sechstklässler.
  • Bestellen Sie bei uns ab Januar 2021 den aktuellen AvH-Jahresbericht (per E-Mail an alexander-von-humboldt-gymnasium@bsb.hamburg.de unter Angabe Ihrer Adresse).

Sollten Sie einen besonderen pädagogischen Beratungsbedarf haben, melden Sie sich bitte über die E-Mail nicola.muethel@bsb.hamburg.de unter Angabe Ihrer Telefonnummer und Erreichbarkeit.

Nähere Informationen zur Organisation der Anmeldewoche, 01.02.-05.02.2021, für die zukünftigen 5. Klassen finden Sie hier.

Mit herzlichen Grüßen
Nicola Müthel
(Abteilungsleiterin der Beobachtungsstufe 5/6)

Wichtiger Hinweis … zum Lesen bitte anklicken …

Zurück aus dem Urlaub in einem Corona-Risikogebiet im Ausland? Zum Beispiel in Spanien, auf den kanarischen Inseln, Mallorca, der Türkei oder einem anderen Risikogebiet im Ausland?

Dann ist das Betreten des Schulgeländes zunächst verboten!

Pflicht ist für alle Rückkehrer aus Corona-Risikogebieten:

Meldung beim Gesundheitsamt und Einhaltung der 14-tägigen Quarantäne oder Vorlage eines negativen Testergebnisses (nicht älter als 48 Stunden).

Weitere Infos unter:

www.hamburg.de/coronavirus

Bitte telefonisch das Schulbüro über Abwesenheit informieren!

Der Vorlesewettbewerb

Als unsere Deutschlehrerin in der 6. Klasse (Grüße an Frau Kleihauer) den Vorlesewettbewerb verkündetet hatte, hätte ich nie erwartet, dass ich jemals so weit gekommen würde. Allein schon im Klassenentscheid war ich überrascht, dass ich weitergekommen war, und nun bin ich Harburg-Siegerin und muss gegen sieben andere Jugendliche antreten.

Vorlesen ist nicht nur lautes Vorlesen für mich, sondern beim Vorlesen kann man sich in den Erzähler oder in den Charakter hineinversetzen. Leider ist nun das Coronavirus uns dazwischengekommen, und die anderen Kandidaten und ich mussten ein Video drehen, in dem wir unsere Textstelle vorlesen sollten. Auf den Überraschungstext mussten wir leider verzichten.

In dieser Runde werde ich wieder ein Video drehen. Der Gewinner aus dem Hamburg-Entscheid (also der momentanen Runde) wird nach Berlin fahren und gegen die Finalisten aus den anderen Bundesländer antreten. Natürlich würde ich sehr gerne eine Runde weiterkommen, doch hohe Erwartungen habe ich nicht ;).

Tipps

Fürs gute Vorlesen muss man sich allerdings nicht nur in die Textstelle versetzen können, man bracht auch seine eigene Motivation, die jeder anders findet. Meine war z.B meine damalige Deutschlehrerin Frau Schwender und Frau Sommerfeld, meine alte Klassenlehrerin.

Preise

Selbstverständlich gab es auch Preise. Bei jedem Entscheid gibt es eine Urkunde, und ab dem Schulentscheid auch Bücherpreise. Als Preis im Harburg-Entscheid habe ich außerdem noch ein „Spiegel“-Jahres-Abo gewonnen.

Ich wünsche den 6.-Klässlern viel Glück und Spaß beim Vorlesewettbewerb.

Finia

Musikkurs S3 auf den Spuren von Claude Debussy

In der Unterrichtseinheit „Aufbruch in die Moderne“ lernten die Schülerinnen und Schüler des S3 Musikkurses das Kompositionsprinzip des impressionistischen Komponisten Claude Debussy kennen, komponierten ihre eigenen impressionistischen Stücke, fotografierten einen passenden Moment, den sie durch eine App impressionistisch bearbeiten ließen, und gaben ihrem Werk einen impressionistischen Titel in der Originalsprache Debussys: französisch. Hier nun unsere virtuelle Uraufführung mit Vernissage. Viel Freude beim Durchhören!

© 2020 Re

Name Titel Bild
Florian

Calme paisible après la tempête qui fait rage

 
Jennifer

Une nuit d’été rose-rouge

Johannes

La lente dérive d’une forêt solitaire

Johnny

Au milieu de la mer

Josef

Arbre solitaire

Julia

La nature conflictuelle

 
Milena und Lilia

Terrible dévorant la mystérieuse mer sombre

 
Nikol, Anna und Diana

La rosée à la lumière du lever du soleil

Taya und Lena

Le loup gardait la forê