Archiv der Kategorie: Allgemein

Das AvH läuft wieder für Wasser und sanitäre Grundversorgung

Kurz vor den Sommerferien am 04.07.2022 gab es am AvH um 10 Uhr das Startsignal für den diesjährigen Spendenlauf. Mit Freude und Begeisterung haben wieder zahlreiche Schüler und Schülerinnen sowie einige Lehrer und Lehrerinnen unter dem Motto „Wasser für Alle – Alle für Wasser“ ihre Kräfte gezeigt, als sie bei sommerlichem Wetter viele Runden gerannt, gelaufen oder gegangen sind. Mit Unterstützung des Teams von Viva con Agua und dem Technik-Team unserer Schule gab es viel zu trinken, aufheiternde Musik und motivierende Worte.

Wir können sehr stolz darauf sein, dass wir uns bei diesem 7. Spendenlauf als Schulgemeinschaft mit einer Summe von insgesamt 5298,46 € wieder sozial und nachhaltig engagieren konnten.

Mit dem Erlös des Spendenlaufs unterstützen wir weiterhin die Projekte in Nepal für den Wiederaufbau und die Förderung der Trinkwasserzugänge sowie der sanitären Grundversorgung vor allem in den ländlichen Regionen durch Viva con Agua und die Welthungerhilfe.

Ein herzlicher Dank geht an alle Läufer und Läuferinnen, Sponsoren und Sponsorinnen und die zahlreichen helfenden Hände.

© 2022 Le

Besuch aus Prag

Am Freitag den 9.9. bekam das AvH Besuch: Eine Gruppe von 12 Schülerinnen und Schülern und zwei Lehrerinnen besuchten das AvH. Wir zeigten zuerst unsere Schule und unsere Gäste nahmen an einer Stunde Mathematik bei Frau Profitlich teil. Nachmittags gingen wir dann einige Schülerinnen und Schüler des Physik / Chemie Profils 6 mit unseren Gästen an die Landungsbrücken und schauten Hamburg von oben von der Plaza der Elphi an.


In schon drei Wochen wird der Gegenbesuch stattfinden und wir vom Profil 6 machen unsere Profilfahrt nach Prag, wo wir uns die Schule Prorg anschauen und wir werden uns von den Schülerinnen und Schülern Prag zeigen lassen.

© 2022 Lw

7. Platz beim Ingenieurswettbewerb 2021/2022

Bei dem Ingenieurswettbewerb JuniorIng ging es darum eine Sprungschanze so zu konstruieren, dass eine Murmel möglichst weit fliegt. Aus dem Jahrgang 11, Profil 6, haben wir am Wettbewerb teilgenommen und zusammen die auf dem Bild zu sehende Sprungschanze gebaut.

Für die Flexibilität wurde die Schanze mit Angelschnur an Pfeilern befestigt, sodass sie sehr einfach zu verstellen ist und verschiedene Bahnformen ausprobiert werden konnten. Mit dieser Schanze haben wir den 7. Platz belegt und ein Preisgeld von 50 Euro gewonnen. Besonders hat uns an diesem Wettbewerb die Freiheit und die Gestaltungsmöglichkeiten des eigenen Projekts gefallen. Dieser Wettbewerb ist nur zu empfehlen für alle an Physik interessierten Schüler*innen, da es immer wieder neue herausfordernde Aufgaben auf kreativem Wege zu bewältigen gibt.

© 2022 Ilias, Felix und Jonathan (S2)

Félicitations zum 3. und 1. Platz

Wir gratulieren Frida (6d) zum 3. Platz und Laura (7a) zum 1. Platz beim Französisch-Vorlesewettbewerb der süderelbischen Gymnasien (IKG, FEG, Heisenberg-Gymnasium Gymnasium Süderelbe, Gymnasium Finkenwerder).

Bravo für eure hervorragenden Leistungen und eure starken Nerven!

© 2022 Kr