Archiv der Kategorie: Allgemein

Jubiläums – Sommerkonzert des Marmstorfer Schülerorchesters

Viele Musikfans vom AvH haben sich diesen Termin schon lange im Kalender eingetragen. Es ist ein besonderes Jubiläumsjahr in Marmstorf! Das 350-jährige Schuljubiläum feierte die Grundschule Marmstorf bereits am 10. Juni 2017. Nun geht das Jubilieren weiter, denn das Marmstorfer Schülerorchester, unter der Leitung von Claudia Sommerfeld, feiert am Samstag, 08. Juli 2017, sein 45 –jähriges Orchesterjubiläum mit einem großen Sommerkonzert.

Das Junge Orchester Marmstorf, das seit Jahren die Basis für die Förderung des musikalischen Nachwuchses ist, die Big Band Funky Hats und Instrumental- und Gesangssolisten werden dabei sein, um musikalisch dies besondere Ereignis zu begehen.

Filmmusik wird diesmal im Mittelpunkt des Programmes stehen. So werden die magischen Welten von Harry Potter, Star Wars und Game of Thrones erklingen. Aber auch Werke der Klassik, Pop-, Latin- und Jazzmusik, wie das Hornkonzert KV 447 von W.A. Mozart, Medleys von George Gershwin und Stevie Wonder, stehen auf dem abwechslungsreichen Programm.

Beginn ist um 18 Uhr, Einlass ab 17.30 Uhr, der Eintritt ist beträgt 5 €. Eintrittskarten sind über das Büro der Grundschule Marmstorf zu beziehen.

Flyer Sommerkonzert des Marmstorfer Schülerorchesters 2017

www.marmstorfer-schuelerorchester.de

Rudern der 7a

Im April war es endlich soweit, die Temperaturen stiegen und der Ruderkurs des AvHs beim RC Süderelbe konnte beginnen!

Zusammen mit Herrn Schilling machte sich die 7a auf den Weg zur Elbe um dort die Grundlagen des Ruderns zu erlernen. Vor Ort wurden wir wie immer tatkräftig von Dieter und seiner Crew unterstützt. Danke dafür!

Beim ersten Termin wurde das Gelände erkundet und das Material kennen gelernt. An den Ergometern wurden die ersten Meter trocken zurückgelegt und sich an die Technik des Ruderns herangetastet.

Als es endlich ins Wasser ging merkten die Schüler, dass das Rudern zu viert in einem Boot doch schwieriger ist als allein am Ergometer. Die Schüler brachten jedes mal die Boote ins Wasser und mussten sie am Ende auch wieder an Land bringen und reinigen.

Auch den Bus zu bekommen, der pünktlich um 16.38 fuhr, war jedes mal wieder spannend, denn der fährt nur alle halbe Stunde.
Beim Rudern machten die Schüler viele neue Erfahrungen in der Gruppe in der Natur. Tatsächlich fiel auch ein Schüler ins Wasser, jedoch beim Boote zu Wasser lassen und nicht beim Rudern selbst.

Auch mit der Kraft der Natur machten wir Bekanntschaft…durch Unwetter und Sturmwarnung konnte 2x nicht gerudert werden. Ebbe und Flut ließen das Wasser über 3m steigen und fallen, so dass wir mal sehr viel Wasser und mal fast nur Schlamm im Seitenarm der Elbe hatten und sie auch mal flussaufwärts und flussabwärts floss!
Am Ende beherrschten die Schüler mehr oder weniger die Bootsklassen 4er, 2er und 1er und übernahmen teilweise auch die Funktion des Steuermanns.

Jedes Jahr wieder ein gelungener Sportkurs außerhalb der Schule, der viel Spaß macht und ein Erlebnis für Schüler und Lehrer bedeutet.

© 2017 Shi

Hamburger Meisterschaften Leichtathletik 2017

Am 05.07. fanden die diesjährigen Hamburger Meisterschaften Leichtathletik im Stadtpark auf der Jahn-Kampfbahn statt.
Das AvH mit einem durch Krankheit dezimierten Team nahm an drei Wettbewerben Teil.

Jasper warf mit anderen Hamburger Schülern um die Wette, Viktoria duellierte sich mit den schnellsten Mädchen über sie 100m und Laura lief die doppelte Stadionrunde (800m).

Das Erlebnis zu Hamburgs besten Leichtathleten zu gehören stand im Mittelpunkt, darüber hinaus wurden auch gute Ergebnisse erzielt.

Abschließend gewann Laura die 800m (W13/2:30,91min) und wurde damit Hamburger Meisterin! Glückwunsch!!!

Insgesamt wiedermal eine tolle Veranstaltung!!!

© 2017 Shi

Geschichtswettbewerb

Oben im Bild die Schülerjury des Geschichtswettbewerbs

und hier die Autorinnen und Autoren der nominierten Beiträge und ihre Themen:

Die Siegerinnen und Sieger des Wettbewerbs werden beim Sommerfest am 18.07.17 bekannt gegeben.

© 2017 Zi