Infoabend „Wege nach dem Abitur“

Der Informationsabend „Wege nach dem Abitur“ ist eine besondere Veranstaltung für Schülerinnen und Schüler des Alexander-von-Humboldt-Gymnasiums des Jahrgangs elf und deren Eltern. In einem halbstündigen Vortrag werden sie von einer Referentin der Bundesagentur für Arbeit über die vielfältigen Möglichkeiten, die sich mit Erreichen des Abiturs ergeben, informiert. Dabei wird nicht nur über Ausbildungen, Studienrichtungen und deren Anforderungen gesprochen. Es geht auch um Möglichkeiten der Ausbildungsfinanzierung, Auslandsaufenthalte und Freiwilligendienste.

Im Anschluss stehen ehemalige Schülerinnen und Schüler unserer Schule mit Berichten ihrer Erfahrungen nach dem Schulabschluss zum Gespräch zur Verfügung. Hierfür werden in jedem Jahr die Absolventinnen und Absolventen von vor zwei Jahren eingeladen. Darüber, dass jedes Mal so viele erscheinen und später auch gern wiederkommen, freuen wir uns und sind dankbar. Dies zeigt ein hohes Maß der Verbundenheit der Mitglieder und ehemaligen Mitglieder der Schulgemeinschaft, worauf wir stolz sind.

Zum Abschluss der Veranstaltung erhalten die Schülerinnen und Schüler ein Teilnahmezertifikat.

© 2019 Gt