Was ist das „Weiße Blatt“?

Mit einem weißen Blatt kann es beginnen: Eine Malerin hat am Anfang ein weißes Blatt vor sich. Ein Schreiber hat ein weißes Blatt vor sich. Beiden geht es darum, es zu füllen, ob mit Farben oder Worten. Das war unser Denkanstoß, uns „Weißes Blatt“ zu nennen, denn auch wir wollen weiße Seiten mit Geschichten über das AvH zum Leben erwecken.

„Weißes Blatt“, das sind wir, die Schüler/innen aus dem WP3-Kurs „Going Public: Journalistisches Schreiben“ bei Frau Seiler. Wir schreiben Texte für die neue Schülerzeitung und wir freuen uns, wenn ihr uns lest! Die Schülerzeitung ist in verschiedene Bereiche unterteilt, Journalisten/innen nennen das Ressorts: Bei uns gibt es

  • Aktuelles – Berichte über aktuelle Ereignisse am AvH
  • Wissenswertes – Wissen rund um das Schulleben
  • Entdeckt – Unerwartetes und was du alles vielleicht noch nicht wusstest und
  • Persönliches – Menschen am AvH, ihre Meinungen und die Geschichten dahinter

Wir wünschen euch viel Spaß beim Stöbern!

© 2017 Kim Z. (Kl. 9), Jessica, Lara (Kl. 10)