Bewegungsfeld: Spielen

Basketball - © 2012 Jonas und Tim (10d)
Basketball – © 2012 Jonas und Tim (10d)

Im Mittelpunkt der Ausbildung in der Unter- und Mittelstufe stehen die großen Ballsportarten (Basketball, Volleyball, Fußball) sowie verschiedene Spiele (Badminton, Hockey, Flag-Football, Baseball). Des Weiteren soll der Erwerb der allgemeine Spielfähigkeit

durch eine Vielzahl an kleinen Spielen (Zweifelderball, Brennball, etc.) und Spielvarianten unterstützt werden. Die Schülerinnen und Schüler sollen lernen mit Sieg und Niederlage umzugehen, sich anRegeln halten und nach dem Gedanken des Fairplay zu handeln.

Fußball - © 2012 Niklas und Philipp (10c)
Fußball – © 2012 Niklas und Philipp (10c)

„Im Zentrum dieses Bewegungsfeldes steht die Verbesserung der allgemeinen und spezifischen Spielfähigkeit. Diese wird durch eine Verbesserung der körperlichen, technischen und taktischen Fähigkeiten sowie durch den Erwerb und die Festigung von Kenntnissen der Spielregeln und der Spielleitung erreicht. Dabei erwerben die Schülerinnen und Schüler insbesondere Fähigkeiten, Spiele auf einem altersgemäßen Niveau regelgerecht zu spielen, aber auch Spiele zu initiieren, anzuleiten und zu regulieren.“

(Bildungsplan Gymnasium, Sekundarstufe I, Sport, Hamburg, S. 21)

In verschiedenen kleineren Turnieren messen sich die Schülerinnen und Schüler unserer Schule mit anderen Schulen der Region und ggf. auch über die Stadt Hamburg hinaus (Bsp.: Jugend trainiert für Olympia 2009 – Bundesfinale Basketball).

Wettkämpfe/Angebote am AvH:

Basketball-AG mit Leistungsgruppe, Badminton-AG, Tischtennis-AG, Regionalmeisterschaften (Harburg) im Fußball, div. kleine Turniere

© 2008-14 B/Shi