24.09.08 - Gesundheitstag auf dem Sportplatz Scharffsche Schlucht - © berger.foto@gmx.de

Bewegungsfeld: Laufen, Springen und Werfen

Die SuS lernen in diesem Bewegungsfeld sich selbstständig mit Bewegungen auseinanderzusetzen. Dabei setzen sie sich eigene Ziele und nehmen ihre persönliche und die Leistung der Anderen wahr.

„Innerhalb dieses Bewegungsfeldes werden mit Laufen, Springen und Werfen die Grundformen menschlicher Bewegung thematisiert. Sie werden primär als leichtathletische Disziplinen in unterschiedlicher Ausprägung, aber auch als Bewegungsformen von sportartübergreifender Bedeutung verstanden, die mit verschiedenen unterrichtlichen Aufgaben und Zielen verbunden werden.“

(Bildungsplan Gymnasium, Sekundarstufe I, Sport, Hamburg, S. 20)

Der Höhepunkt für dieses Lernfeld ist das alljährlich stattfindende Sportfest in der Scharfschen Schlucht mit den Bundesjugendspielen für Klasse 5 bis 10, weiteren Übungsangeboten für das Deutsche Sportabzeichen sowie den Staffelwettbewerben.

Zum Gelingen des Sportfestes trägt die gesamte Schulgemeinschaft bei. So stehen neben allen Lehrerinnen und Lehrern auch die Schülerinnen und Schüler (SuS) der Oberstufe als Begleitung der Klassen, als Kampfgerichte bei den verschiedenen Wettkämpfen, als Helfer im Wettkampfbüro zum Erstellen der Urkunden und als Betreuer der Musikanlage zur Verfügung. Auch unsere ausgebildeten Sanitäter sind vor Ort und immer einsatzbereit. Für das leibliche Wohl während des Festes sorgen viele Eltern und die SuS des Abiturjahrgangs. So können sich die Sportlerinnen und Sportler kostenlos an einem Büffet mit frischem Obst und Gemüse bedienen und sich mit Grillwürstchen und Getränken stärken.

Seit 2010 findet im Rahmen des Sportfestes auch der verbindliche Cooper-Test (12-Minuten-Lauf) für die Schülerinnen und Schüler des Abschlussjahrgangs statt.

Seit 2012 können unsere Schülerinnen und Schüler das Deutsche Sportabzeichen an unserer Schule erlangen. Wir haben mit den Ergebnissen am Sportabzeichen-Schulwettbewerb des Hamburger Sportbund (HSB) teilgenommen und waren dabei gleich sehr erfolgreich.
In der Gruppe der Schulen mit einer Schülerzahl über 650:
2012: 2. Platz
2013: 1. Platz

Wettkämpfe/Angebote am AvH:

Bundesjugendspiele, Deutsches Sportabzeichen, Stadtpark-Triathlon, Regionalmeisterschaften und Hamburger Meisterschaften Leichtathletik, Außenmühlen-Lauf

© 2008-14 B/Shi