Ein PGW-Referat mit Hilfe des Smartboards

Geschichte – Geographie – PGW

Die Gegenwart verstehen, die Zukunft gestalten

Ziel des Unterrichts aller drei gesellschaftwissenschaftlichen Fächer Geschichte, Erdkunde und Politik-Gesellschaft-Wirtschaft (PGW) ist es, dass junge Menschen lernen, sich in einer immer komplexer werdenden Welt zu orientieren, Handlungsbedingungen und -möglichkeiten zu erfassen und ihre eigenen Interessen zu erkennen und ihre Zukunft nachhaltig zu gestalten

Eine Gesellschaft besteht aus vielen unterschiedlichen Individuen, die in Gruppen zusammenleben. Viele verschiedene individuelle Bedürfnisse machen das Zusammenleben oftmals schwierig und konfliktreich. Seit Jahrtausenden ringen die Menschen darum, genau das – bestmöglich zu meistern.

Daher stellen wir in Geschichte die Frage, welche funktionierenden Gesellschaften haben die Menschen in der Vergangenheit schon erschaffen – aber auch welche Fehler haben sie gemacht?

In Erdkunde fragen wir nach den Lebensbedingungen, in den verschiedenen Regionen der Erde und wie diese das Zusammenleben beeinflussen?

Und schließlich untersuchen wir im Fach PGW (Politik-Gesellschaft-Wirtschaft), in was für einem Staat wir leben (Politik), wie die Gesellschaft aufgebaut ist und funktioniert und wie die Wirtschaft organisiert ist?

© 2011 K, Pl, Zi