In einem Profiloberstufenaudit ziehen Schüler und Lehrer eine Zwischenbilanz, um den Unterricht in den Profilen weiter zu entwickeln

Infos zu unserer Profiloberstufe

Die neue Profilobersstufe ist im Schuljahr 2009/2010 gestartet! Seit dem werden in der Oberstufe des AvH neue Wege beschritten. Die Schülerinnen und Schüler arbeiten nun nicht mehr nur in einzelnen voneinander getrennten Fächern, sondern beschäftigen sich mit Semesterthemen ganzheitlich und fächerübergreifend in den Profilen.

Die Profile

sind mehrere Kurse verschiedener Fachrichtungen, die interdisziplinär arbeiten und in jedem der vier Semester der Oberstufe jeweils ein Thema untersuchen, z.B. den Sozialstaat in der S1 im Profil „Mensch, Medien und Gesellschaft“. Die Profile setzen sich meist aus vier Fächern zusammen, von denen ein bis zwei profilgebende Fächer sind, die vierstündig unterrichtet werden. In einem oder zweien dieser Fächer wird auch eine schriftliche Abiturprüfung abgelegt. Die neue mündliche Abiturprüfung, eine Präsentationsprüfung, kann auch im Profilbereich durchgeführt werden.

Das Seminarfach vermittelt in den Profilen vor allem allgemeine Methoden und fachspezifische Arbeitstechniken. Es wird am AvH auch mit einer eigenen Note im Zeugnis ausgewiesen.

Die Profile dienen zugleich auch als Organisationseinheit am AvH, denn wie früher in Klassen bleiben die Schülerinnen und Schüler als eigene Lerngruppe in den vier Fächern des jeweiligen Profils zusammen. Profilsprecher übernehmen die Aufgaben, die in der Mittelstufe von Klassensprechern wahrgenommen wurden. Neu ist, dass sie in einem regelmäßig tagenden Profiloberstufenaudit zusammen mit den Profillehrern Probleme besprechen sowie die Weiterentwicklung der Profiloberstufe am AvH vorantreiben.

Innerhalb der Profile werden auch thematisch eng an die fachlichen Schwerpunkte gebunden die Studienfahrten im dritten Semester durchgeführt. Die Studienfahrten werden daher als Profilfahrten bezeichnet. Die Profillehrer der vierstündigen Fächer sind zugleich Tutoren und beraten ihre Tutanden in allen schulischen Belangen. Zudem führen sie die Berufsorientierungsseminare für ihre Tutanden durch und beraten sie mit Hinblick auf die Zeit nach dem Abitur.

Genauere Informationen zu den verschiedenen Profilen am AvH lassen sich bei „Unsere Profile“ finden.

Die Kernfächer

Deutsch, Mathematik und Englisch werden allen Schülerinnen und Schüler nun vierstündig bis zum Abitur erteilt. Mindestens zwei müssen auf gehobenem Niveau gewählt werden. In diesen erfolgt eine schriftliche Abiturprüfung.

Ziel ist es, dass die Basiskompetenzen in diesen Fächern besser ausgebildet werden als das früher der Fall war.

Die Wahlfächer

können im Grunde jedes Fach sein, das noch nicht mit den Profilen und den Kernfächern abgedeckt wurde. Im Angebot sind z.B. neben Biologie, Chemie, Physik, Geschichte, Erdkunde, Kunst, DSP und Sport auch Psychologie oder Informatik.

Allerdings müssen gewisse Belegverpflichtungen erfüllt werden, die von der Kultusministerkonferenz für ganz Deutschland festgelegt wurden. So müssen zum Beispiel 34 Semesterwochenstunden (SWS) abgedeckt werden, wovon vier SWS Naturwissenschaften sein müssen. Zudem müssen vier SWS Gesellschaftswissenschaften gewählt werden. Auch in Sport und den künstlerischen Bereichen müssen Belegverpflichtungen erfüllt werden. Genauere Informationen dazu finden sich unter „Downloads“.

Der Oberstufenkoordinator – Herr Nieder

Herbert Nieder ist Abteilungsleiter für die Oberstufe am AvH - © uni datum print GmbH

nimmt die Kurseinteilung vor, erstellt Klausurpläne, erarbeitet Stundenpläne – vernetzt mit den anderen Harburger Schulen, leitet die Zensurenkonferenzen in der Oberstufe, erstellt die Zeugnisse, organisiert das Abitur. Zudem berät er Schülerinnen und Schüler bezüglich ihrer Kurswahl.

Der Beauftragte für die Profiloberstufe – Herr Zirngast

Herr Zirngast ist der Beauftragte für die Profiloberstufe am AvH

organisiert die Kommunikation und Information über die Profile und zwischen ihnen, entwickelt die Profile mit Hilfe von Lehrern und Schülern weiter, leitet die Profiloberstufenaudits, betreut die Unterrichtsentwicklungsvorhaben in der Profiloberstufe. Zudem berät er Schülerinnen und Schüler bezüglich ihrer Profilwahl.

© 2010 Zi