Herbert Nieder ist Abteilungsleiter für die Oberstufe am AvH - © uni datum print GmbH

Abteilungsleiter Oberstufe

Herr Nieder ist seit 2000 Abteilungsleiter für die Oberstufe am AvH.

Was macht ein Abteilungsleiter für der Oberstufe?

Zum Beispiel die Planung der Abiturprüfungen, die Auswertungen der Abiturprüfungen, die Vorbereitung der Abiturzeugnisse, die Ausfertigung der Abiturzeugnisse, Kursplanung, Einteilung, Stundenplanung und alles für die Oberstufe.

Sind irgendwelche speziellen Voraussetzungen von Nöten um Abteilungsleiter an einem Gymnasium zu sein?

Es gibt keine Ausbildung in dem Sinne, sondern man bewirbt sich mit einer bestimmte Vorstellung, was zum Beispiel die Schulprogrammarbeit betrifft, was zum Beispiel Planung und so weiter betrifft, dann kommt man in so ein Verfahren hinein und dann wird man entweder genommen oder nicht; also die Kollegen und die Schulkonferenz stimmen dann ab und das ist also ein richtiges Bewerbungsverfahren. Vorraussetzungen speziell kenne ich nicht.

Hatte das einen bestimmten Grund, warum Sie Abteilungsleiter geworden sind oder haben sie das so aus einer Laune heraus gemacht?

Nein, aus einer Laune heraus macht man so etwas nicht. Es hat sich ein ganz wenig angedeutet durch die Pensionierung von meinem Vorgänger, Herrn Feulbach, die ja relativ lange bevorstand. Ich bin dann gefragt worden, ob ich das machen will, und ich habe lange überlegt und bin dann zum Entschluss gekommen, dass ich mir das zutraue und dass ich das mache möchte.

Ändert das irgendetwas an Ihrem Stundenplan, wenn Sie jetzt Abteilungsleiter für die Oberstufe sind?

Erheblich, ja, also ich habe Entlastung, das heißt, ich unterrichte einige Stunden weniger als ein anderer, vergleichbarer Kollege, und es ist, wenn ihr euch hier so umguckt, wirklich eine Menge Papierkram und eine Menge Arbeit zu machen.

Was unterrichten Sie an dieser Schule?

Ich unterrichte im Moment einen Leistungskurs Mathematik und Informatik und noch einen WP3 Kurs Informatik und einen Grundkurs Informatik, also sonst nicht mehr viel.

Was haben Sie dafür studiert?

Ich habe ursprünglich Mathematik und Soziologie studiert und nebenbei so ein bisschen Pädagogik und dann kam noch ein bisschen Geschichte dazu und ganz zum Schluss, da war ich aber schon Lehrer, da habe ich dann noch Informatik studiert.

Warum wollten Sie Lehrer werden?

Das ist eine gute Frage, also ich glaube, ich bin da ein bisschen hineingeraten, und das hat mir dann Spaß gemacht und dann bin ich dabei geblieben.

© 2002/aktualisiert 2010 Fragen: Daniel, Malte, Tim (10c)